Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht über mein Projektangebot für Ihre Schule. Zu jedem Angebot finden Sie Angaben zur empfohlenen Altersgruppe, dem zeitlichem Umfang, den Projektinhalten sowie den Lernzielen und Kompetenzen. 

Viele meiner Projekte gliedern sich in einzelne Module, sodass nach Absprache auch nur bestimmte Themen behandelt werden können.

Die Anpassung einzelner Projekte an andere Altersgruppen ist nach Absprache ebenfalls möglich.

Um es Ihnen und Ihren Kollegen so unkompliziert wie möglich zu machen, finden Sie hier eine Übersicht über meine Leistungen:

  • Projekte sind im Klassenraum durchführbar (eine Küche ist nicht notwendig)
  • umfassendes Informationsgespräch im Vorfeld
  • Informativer Elternbrief + Abfrage nach Unverträglichkeiten und Lebensmittelallergien Ihrer Kinder
  • Ansprechendes, handlungsorientiertes Material und Aufgabenformate
  • Benötigtes Material und Lebensmittel werden zur Verfügung gestellt (keine zusätzlichen Kosten für ihre Schule)
  • Auf- und Abbau inbegriffen

Die Kosten für die einzelnen Projekte richten sich nach gewähltem Umfang.


Projektübersicht

Clever Essen und Trinken (ab Klasse 1, Umfang: 12 Doppelstunden)

Inhalte

Mit diesem Projekt zur Ernährungsbildung entdecken die Kinder die Lebensmittelvielfalt, erschließen sich die Botschaften der Ernährungspyramide und lernen in vielen Mitmachaktionen unsere Lebensmittel wertschätzen. Die verwendeten Materialien sind flexibel einsetzbar und bieten viele Möglichkeiten zur Differenzierung. Sie eignen sich somit auch für Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf. Neben methodisch vielfältigen Unterrichtsmodulen, animieren "Kasimirfragen" zum eigenständigen Lernen außerhalb des Unterrichts. "Schleichwege" und "Extratouren" ermöglichen weiterführendes und vertiefendes Arbeiten.

Lernziele/Kompetenzen

- Kennenlernen der Lebensmittelgruppen

- Kennenlernen verschiedener Lebensmittel

- Das eigene Essverhalten reflektieren und verbessern

- Mahlzeiten portionieren (Portionsgrößen)

- Das alltägliche Bewegungsverhalten reflektieren und verbessern

Download
Clever essen und trinken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.3 KB


Ernährungsführerschein (ab Klasse 3, Umfang: 6 Doppelstunden)

Inhalte

Der Ernährungsführerschein ist ein Unterrichtsprojekt für die Dritte Klasse, bei dem der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten im Mittelpunkt steht. In sechs bis sieben Doppelstunden bereiten die Schülerinnen und Schüler leckere Salate, fruchtige Quarkspeisen und andere kleine, kalte Gerichte zu. Dabei lernen sie mit echten Lebensmitteln umzugehen, wie die Profiköche zu schneiden, zu rühren, zu reiben oder auch abzuschmecken. immer mit dabei: Kater Cook, der clevere Küchenmeister. Er weiß, wie man sich fit und startklar macht für die Küche oder wie die Tische wieder blitzblank sauber werden. Alle Kinder, die die schriftliche und die praktische Prüfung bestanden haben, bekommen den Ernährungsführerschein verliehen.

Lernziele/Kompetenzen

- Praktischer Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten

- Kennenlernen der Lebensmittelgruppen in der Ernährungspyramide

- Selbstständiges Zubereiten kleiner Gerichte

- Hygieneregeln anwenden und Arbeitsplatz in der Küche einrichten

- Eine schöne Essatmosphäre schaffen

Download
Ernährungsführerschein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 213.4 KB


5 Sterne für´s Frühstück (ab Klasse 2, Umfang: ca. 5 Doppelstunden)

Inhalte

Fünf Bausteine mit erlebnisorientierten Ideen helfen dabei, das Frühstücksverhalten von Grundschülern zu verbessern. In den ersten vier Bausteinen geht es um die vier Lebensmittelgruppen für ein ausgewogenes Frühstück. Der fünfte Baustein führt die Lebensmittelgruppen zu einem "Pyramidenfrühstück" zusammen und bringt Bewegung mit ins Spiel. Im Mittelpunkt stehen eigene Erfahrungen. Die Kinder lernen ihre Vorlieben ebenso kennen wie die Lebensmittel.

Lernziele/Kompetenzen

- Bedeutung des Frühstücks kennenlernen

- Bestandteile eines ausgewogenen Frühstücks kennenlernen

- Produktionswege von Milch (-produkten), Brot und Müsli kennenlernen

- Das eigene Frühstücksverhalten reflektieren

- Das Frühstück eigenverantwortlich organisieren

Download
5 Sterne für´s Frühstück.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.4 KB


Obstdetektive und Gemüseforscher (ab Klasse 2, Umfang: bis zu 15 Doppelstunden)

Inhalte

Bis zu 30 erlebnisreiche Übungen machen Schülerinnen und Schülern Appetit auf mehr Obst und Gemüse.

Gemüse und Obst bieten Kindern viel Neues: Sie können den Aufbau und Geschmack der vielen Aren und Sorten entdecken, Umweltaspekte erforschen, experimentieren und wie Küchenprofis Rohkost mundgerecht zubereiten. Im Mittelpunkt steht das selbstständige Arbeiten, das durch Detektivaufträge und Sinnexperimente angeregt wird. So werden Grundschüler zu Forschern und Entdeckern. 

Lernziele/Kompetenzen

- Gemüse- und Obstvielfalt mit allen sinnen kennen lernen
- Das saisonale und regionale Angebot schätzen lernen
- Gemüse- und Obst-Fingerfood herstellen
- Mehr Obst und Gemüse essen als bisher

- Vielfältiger essen als bisher

Download
Obstdetektive und Gemüseforscher.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.7 KB


So schmeckt mir Werbung (ab Klasse 3, Umfang: bis zu 8 Einzelstunden)

Inhalte

In diesem Projekt trainieren die Schülerinnen und Schüler ihre Medienkompetenz und lernen, kompetent mit Werbung umzugehen. In acht Unterrichtsstunden nehmen die Kinder selbst erlebte Werbung unter der Lupe, lassen sich Werbeversprechen "auf der Zunge zergehen" und erleben die Wirkung von Werbung als Marketingexperten hautnah.

Lernziele/Kompetenzen

- Werbung erkennen und von nicht-Werbung unterscheiden können

- Wesentliche Elemente von Werbung erkennen

- Zwischen Informationen und Werbeversprechen unterscheiden können

- Verkaufsabsicht hinter Werbung erkennen

- Die eigenen Bedürfnisse erkennen

- Kaufentscheidungen reflektieren und selbstbestimmt treffen

Download
So schmeckt mir Werbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.0 KB


Der Schulzahnarzt kommt (ab Klasse 2, Umfang: 4 Doppelstunden)

Inhalte

Gesunde Zähne brauchen Pflege und gesundes Essen und Trinken. In vier Lerneinheiten von jeweils einer Doppelstunde werden die Kinder auf den (Schul-) Zahnarzt vorbereitet. Das Ziel ist, dass die Kinder zahnschädigendes Essverhalten entlarven und es durch eine günstige Lebensmittelauswahl und bewusste Essgewohnheiten entsprechend der Ernährungspyramide ersetzen. Die insgesamt 19 Übungen ermöglichen entdeckendes Lernen und motivieren die Schüler, ihre Ernährung zahngesund zu gestalten.

Lernziele/Kompetenzen

- Verantwortung für die Gesundheit der eigenen Zähne übernehmen
- Zahnschädigendes Ess- und Trinkverhalten erkennen und verbessern
- Die Ernährungspyramide kennen lernen und sich daran orientieren 

Download
Der Schulzahnarzt kommt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.3 KB

  Projekttermine

 

  Während des Schuljahres:

  Mo. - Mi.: 14:00 - 17:00 Uhr

 

  Während der Schulferien:

  Mo. - Do.: 8:00 - 14:00 Uhr

 

  Auf Anfrage sind Termine auch

  außerhalb dieser Zeiten möglich. 

 

  Stadtteile

 

  Projekte biete ich im gesamten

  Großraum Hamburg an.

 

  Bitte beachten Sie bei der Planung und     

  Auswahl eines Projekts, dass sich bei  

  weiter außerhalb liegenden Schulen

  die Fahrzeit verlängert.

 

 

  Projektanfrage

 

  Habe ich Ihr Interesse geweckt und Sie  

  haben ein passendes Projekt für Ihre  

  Schule gefunden?

 

  Dann geht es hier zur unverbindlichen  

  Projektanfrage.

 

  Nach Eingang Ihrer Anfrage, setzte ich

  mich mit Ihnen in Verbindung.