Schulverpflegung

Eine eigene Küche, in der das Essen frisch für die Kinder gekocht wird, haben die wenigsten Schulen. Für die meisten Grundschulen ist das finanziell und organisatorisch nicht zu leisten. Das bedeutet: Ein Catering-Unternehmen muss engagiert werden.

Dabei ist es wichtig, dass sich mit dem Angebot des Mittagessens die Regeln gesunder Ernährung darstellen. Standards für ein vollwertiges Verpflegungsangebot stehen den Schulen dank des Engagements der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zur Verfügung.

Mit der Ganztagsschule wächst aber auch die Konkurrenz unter den Anbietern. Insgesamt muss sichergestellt sein, dass die Menüs tatsächlich auf den Nährstoffbedarf von Schülerinnen und Schülern zugeschnitten sind und auch

genug geschmackliche Abwechslung bringen.

 

Ich unterstütze Sie fundiert und alltagsnah bei der Umsetzung einer vollwertigen Verpflegung in der Praxis. Dazu gebe ich Ihnen wertvolle Hinweise, um ein bestehendes Angebot zu überprüfen und ggf. zu verbessern. Sie erfahren, was es über die Ernährung von Schülern zu wissen gibt und wie man die Verpflegung erfolgreich in den Lebensraum Schule integriert. Dazu gebe ich Ihnen weiterführende Informationen und Checklisten, die die Planung und Überprüfung der Verpflegung erleichtert.

  Anschrift

 

  Mathias Rönnebäumer

  Ernährungsberatung für Kinder  

  im GTZ-Hamburg        

  

  Lerchenfeld 3

  22081 Hamburg-Uhlenhorst

 

  Telefon: 0163/6956824

  Schreiben Sie mir eine E-mail.

  Hinweis!

 

  Die neue Adresse und die neuen  

  Sprechzeiten gelten ab Juni 2017.

 

  Bis dahin besuche ich Sie gerne, um Sie  

  und Ihr Kind zu beraten.

 

 

 

 

  Sprechzeiten

 

  Während des Schuljahres:

  Mo. und Do.: 15:00 - 19:00 Uhr

 

  Während der Schulferien:

  Mo. und Do.: 9:00 - 19:00 Uhr

 

  Termine nach Vereinbarung.                      

  Auf Wunsch auch gerne außerhalb

  der regulären Sprechzeiten.